Obermühlsweg 30
35216 Biedenkopf

von Heiko Müller

VfL Biedenkopf II - SC Gladenbach II 3:2 (0:1) Im Duell der Reserveteams zeigte sich der VfL so spielfreudig, wie in den letzten beiden Partien.

Vor allem im zentralen Mittelfeld kombinierte das Team sicher und zügig. Das erste Tor erzielten aber die Gäste. In der 25. Minute ließ ein abgefälschter Schuss Ali El Issa im Tor keine Chance.

In der zweiten Hälfte konnte Gladenbach die Führung durch eine Konter (52.) sogar noch ausbauen.

Doch der VfL zeigte Moral und steckte nicht auf. Vor allem Hendrik Müller war einer der Aktivposten. Er konnte im direkten Gegenzug den Anschlusstreffer (53.) erzielen. Kurz darauf verwandelte Lukas Cegledi (58.) einen Freistoß flach an der Mauer vorbei.

Biedenkopf drückte jetzt auf den Siegtreffer. Müller erwischte einen Sahnetag und erzielte in der 81. Minute auch die verdiente Führung.

Die Reserve kann ihre kleine Serie auf den dritten Sieg in Folge ausbauen.

Kader: A.El Issa, F.Taskiran, M.Zielonka, J.Baar, T.Schädler, L.Cegledi, N.Plack, D.Semmler (68. M.Konieczny, T.Seipp, H.Mueller, H.El Issa (45. O.Weidner)

Quelle: Torben Zaun