Hygienekonzept Covid-19

Beschreibung zum Hygienekonzept des Fußballvereins VfL Biedenkopf

Beitragsseiten

Grundsätze

Dieses Hygienekonzept orientiert sich an den Handlungsempfehlungen des Hessischen Fußballverbandes. Es gilt für den Trainings- und Spielbetrieb der Sportstätte in der Aue. Zudem werden Regelungen für Personen im Publikumsbereich der Sportstätte festgehalten. Zur besseren Abtrennung werden die genannten Bereiche in Zonen eingeteilt. Genauere Inhalte werden auf dem Vereinsgelände ausgehangen und entsprechend im Weiteren hier als Zonen benannt.

Ausgenommen vom Konzept ist der gastronomische Bereich, da dieser den Vorgaben und Regelungen der Stadt Biedenkopf unterliegt. Aber auch hierzu wird aufgeführt, wie die Vorgaben im Vereinsheim sind, bzw. vorgegeben werden. 

Die Grundlage für sämtliche aufgeführten Maßnahmen und Regelungen ist die Annahme, dass eine Ansteckung mit SARS-CoV2 zwar möglich, die Wahrscheinlichkeit aber durch das Umsetzen der genannten Hygienemaßnahmen sehr gering ist.  

Durch die Steuerung anhand der aktuellen lokalen Einschätzung kann dieses Hygienekonzept noch verhältnismäßig angepasst werden.